Unterstützung

Wie können Sie helfen?

Als Verein im Auftrag des Kinderschutzes können wir jederzeit Unterstützung gebrauchen. Ganz praktisch können Sie sich ehrenamtlich beim Kinderschutzbund Kreisverband Landkreis Harburg e.V. betätigen.

Wenn Sie eher an eine finanzielle Unterstützung denken, gibt es zwei Wege:

Zum einen können Sie sich als Mitglied registrieren lassen – mit einem Jahresbeitrag, der in Ihrem Ermessen liegt, der aber 44,- € nicht unterschreiten darf. Eine solche Hilfe würde uns dann Jahr für
Jahr eine gesicherte Planungsgrundlage ermöglichen, und Sie erhalten vierteljährlich eine Informationszeitschrift des Kinderschutzbundes zugesandt. Ein Mitgliedsantrag ist hier als interaktives PDF beigefügt, das heißt Sie können ihn am Bildschirm ausfüllen und versenden, Sie können ihn aber auch ausdrucken und uns per Post zusenden.
Zum anderen können Sie uns einmalige Spenden zukommen lassen, die unseren finanziellen Rahmen in Bezug auf die Arbeit mit Kindern und
Jugendlichen entsprechend erweitern.
Zahlungen leisten Sie bitte an:


Der Kinderschutzbund Kreisverband Landkreis Harburg e.V.
IBAN: DE76 2075 0000 0006 0012 75
BIC: NOLA DE 21 HAM
Sparkasse Harburg-Buxtehude

Eine ganz andersgeartete Hilfe ist es, wenn Sie Freunde und Bekannte auf die Aktivitäten des Kinderschutzbundes aufmerksam machen und ihnen unsere Projektangebote nahelegen. In der heutigen Zeit wird viel über PISA geredet, aber über Erziehungshilfen von klein auf, die unseren Kindern eine gesunde Entwicklung und damit auch das schulische Zusammenleben und eben das „richtige“ Lernen ermöglichen, wird leider viel zu wenig nachgedacht. Es ist unser Bestreben, hier eine helfende Hand zu reichen. Dabei können Sie helfen!

Vorrangig wird die Arbeit des DKSB KV LK Harburg e.V. – den Richtlinien der Landesverordnung entsprechend – durch das Niedersächsische
Landesamt für Soziales, Jugend und Familie sowie durch den Landkreis Harburg gefördert. Ebenso unterstützt uns die Stadt Buchholz i.d.N. mit
einer großzügigen jährlichen Spende.


An dieser Stelle möchten wir all unseren weiteren Förderern herzlich danken!

ABE Multimediatechnik Tostedt AS Motorrad Meisterwekstatt Buchholz Autohaus Meyer Tostedt
Autohaus Lohmann Heidenau Autohaus Kuhn + Witte Jesteburg und Buchholz Autohaus S + K Toyota Buchholz
Bäckerei Weiss & Sohn Tostedt Bauwelt delmes Heitmann Hollenstedt Blumenzauber Nicole Peters Holm-Seppensen
Buchhandlung Heymann Buchholz Dreppenstedt Optik H. Wiese Tostedt DRK Marxen
EDEKA Kröger Handeloh EDEKA Subey Buchholz Eidig Apotheke Rosengarten-Klecken
Famila Winsen (Luhe) Famila Jesteburg Feldtmann Shop Buchholz
Johannisloge „Zur Erkenntnis“ Nr. 756
im Or. Hamburg-Harburg
Gärtnerei Blumen Weese Winsen (Luhe) Gemeinde Jesteburg
Gemeinde Seevetal Gustav Ramelow Modehaus in der Galerie
Buchholz
Gooding GmbH
Gymnasium am Kattenberge Buchholz HASPA – Hamburger Sparkasse Buchholz Heidjer Apotheke Hanstedt
Horst W. Palm GmbH Buchholz Jesteburger Apotheke Kanzlei in Buchholz
KeeseOptik Buchholz Kiebitzmarkt Buchholz Kindergarten Hollenstedt
Kita Niedersachsenstraße Stelle Kita St. Petrus Buchholz Lang‘s Hoff Apotheke Hollenstedt
Meilsener Pflanzenhof Buchholz
und Frau Martens
MMD Forst- und Gartentechnik Mienenbüttel Obsthof Busch Todtglüsingen
Peters, Martin Points up R. Stenzel Buchholz Raiffeisen-Markt Hollenstedt
Rathauskantine Buchholz Raumgestaltung Brockmann Buchholz REWE Markt Lorenz Holm-Seppensen
REWE Markt Burmeister Rosengarten-Klecken Rotary Club Winsen (Luhe) Schnaps – Kein Honig! Jesteburg
Steuerberatung Hans-Jörg Schumacher (Buchholz) Sparkasse Harburg-Buxtehude (Buchholz) tra-i-n Traumapädagogisches Institut
Norddeutschland (Worpswede)
Victoria Apotheke S. Flathmann Tostedt Volksbank Lüneburger Heide eG Buchholz Warnke’s Hofküche Todtshorn
Werbegemeinschaft Buchholz Galerie GbR